Gerhard Schöne kommt nach Aschersleben

Am 17. Juni erwartet alle Freunde der Gerhard-Schöne Lieder ein besonderer Tag: in der Stephanikirche in Aschersleben gibt es gleich zwei Konzerte mit ihm:

um 16:30 Uhr mit dem Familienprogramm „Alles muss klein beginnen“

und um 19:30 Uhr „Ich öffne die Tür weit am Abend“, ein Sonderprogramm für einen Liedermacheer, Orgel und Saxophon“.

Zusammen mit Kirchenmusikdirektor und Organist Jens Goldhardt und Saxophonist Ralf Benschau präsentiert der populäre Liedermacher uns sehr bekannte, neue wie selten gespielte eigene Lieder, ins Heute umgearbeitete Choräle und lässt Platz für Orgelwerke von Johann Sebastian Bach.

Gerhard-Schöne

Karten gibt es zum Preis für 12€ / erm. 8 € (Schüler und Studenten) für das nachmittägliche Konzert und 18€ / erm. 14 € (Schüler und Studenten) für das abendliche Konzert im Gemeindebüro (Stephanikirchhof 9), Touristinformation (Hecknerstraße) und an der Abendkasse soweit vorhanden.

17. Juni, 16:30 Uhr
„Alles muss klein beginnen“ – Familienkonzert mit Gerhard Schöne
Eintritt: 12€ / erm. 8 € (Schüler und Studenten)

17. Juni, 19:30 Uhr
„Ich öffne die Tür weit am Abend“ – Sonderprogramm für einen Liedermacheer, Orgel und Saxophon
Eintritt: 18€ / erm. 14 € (Schüler und Studenten)

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s