Liebe ohne Ende – Wie Vergebung geht

Siebenundsiebzig malAm Sonntag, 1. November, geht es in unserem Gottesdienst um „Liebe ohne Ende – wie Vergebung geht“. Wir erwarten euch im Tiesaal. Es gibt wieder Kindergottesdienst und Kaffee danach.

„Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er immer wieder gegen mich sündigt? Siebenmal?« – »Nein«, gab Jesus ihm zur Antwort, »nicht siebenmal, sondern siebenundsiebzigmal!“ (Matthäus 18, 21).

Passend dazu noch ein Lied, das am Sonntag auch zu sehen sein wird:

Tiesaal
Tiesaal in der Johannespromenade
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s