Judy Bailey kommt nach Aschersleben!

„Lifesong. Das Leben schreibt die besten Lieder“

Ein Nachmittag voller wunderbarer Musik und Geschichten aus dem echten Leben von Judy Bailey und Patrick Depuhl

Am Sonntag, 13. September 2015 um 15 Uhr in die Stephanikirche Aschersleben –

Das Konzert findet im Rahmen des ökumenischen Gemeindefestes der christlichen Kirchen in Aschersleben statt. Eintritt frei!

Judy Bailey singt. Mit acht im Kirchenchor auf Barbados, mit 17 erste eigene Lieder mit Gitarre, mit 21 in London für ihr erstes eigenes Album. Sie singt ihre Lieder lebensmutig und freudestrahlend, mit einer nicht unterzukriegenden Hoffnung. Sie singt in Flüchtlingslagern und Gefängnissen, in alten Kirchen und neuen Clubs, auf Festivals und Festen in Hongkong und im Kongo, in Kanada, Indien, Australien und immer wieder in Deutschland, wo sie heute mit ihrem Mann Patrick Depuhl und ihren gemeinsamen Kindern lebt. Judy und Patrick sind Weltmusiker und Weltbürger.DSC_3617farbe Ihre musikalische Reise führte sie auf jeden Kontinent, zu insgesamt zehn eigenen Alben, Kooperationen mit Musikern von Eddy Grant bis zu den Söhnen Mannheims und auf das offizielle Fußball-­‐WM Album für Südafrika. Im Sommer 2013 sang Judy beim Weltjugendtag in Rio live vor über 3 Millionen Menschen aus aller Welt und Papst Franziskus. Aber, es war schon immer ihre Herzenssache Musik nicht nur im Großen und Ganzen, sondern auch im Kleinen und Nahen zu machen. Deshalb ist das Paar auf ihrer bisher persönlichsten Tour unterwegs: „Lifesong. Das Leben schreibt die besten Lieder.“ Die Beiden singen und lesen mit großer Kunstfertigkeit, voller Humor, Liebe und  Gottvertrauen, aber sie sind jederzeit auch bereit der Traurigkeit Raum zu geben. image

Ein Abend, der ein dichter  Dialog aus Musik und Sprache, durch Höhenflüge und Krisen, aus Wunderbarem und allzu Menschlichem ist. Überraschend ist: Vieles klingt erstaunlich vertraut, selbst wenn man sich gerade in einem Song aus  der Karibik oder einer Geschichte aus Afrika befindet. Und so wandern die Gedanken, vor einer Kulisse aus Mitbringseln aus Barbados und dem Rest der Welt … Oder wie Judy sagt: „Zu diesem Abend muss man einfach kommen und sich überraschen lassen. Mit Worten kann man nicht alles sagen. Mit Liedern manchmal schon etwas mehr. – Auf jeden Fall darf man Mitsingen, Mitlachen und wenn man will auch Mitweinen. Das soll ja manchmal überraschend gut tun.“ Oder wie ein Konzertbesucher es kürzlich in Worte fasste: „Es ist einer dieser Abende, die man nicht vergisst.“ Das Album zum Abend „LIFESONG. Das Leben schreibt die besten Lieder“ ist 2014 erschienen.

Mehr zu Judy Bailey: www.judybailey.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s